Skip to main content

Zillo 1996 / Nr. 06


Sort Name
Zillo 1996 / Nr. 06
Release Date
1996-06
Format
?
Status
Official
Languages
German
Dimensions (WxHxD)
?×?×? mm
Weight
? g
Page Count
96
Publishers
Zillo

Works

NameLanguagesType
Magnapop: Mit "Rubbing Doesn't Help" legen "Magnapop" ihren dritten Longplayer vor. GermanArticle
The Remix Wars Strike 1: :Wumpscut: against Haujobb GermanArticle
The Shamen: Der einzige, der von der Urbesetzung der "Shamen" heute noch in der Band ist, Colin Angus, ist nur noch für Internet-Interviews zu haben. GermanArticle
Nastasee: Music for the people GermanArticle
Grant Lee Buffalo: Normalerweise sind es die Spannungen, die eine Band beleben und das musikalische Geschehen interessant und eben spannend zu gestalten. GermanArticle
The Undertaker: Der 'Fürst" der Finsternis GermanArticle
Catastrophe Ballet: "New Values" heißt das neue Album um den charismatischen Frontmann Eric Burton. GermanArticle
Immaculate Fools: Musiker mit Leib und Seele GermanArticle
Novak Seen: Pippi Langstrumpf im Amiland GermanArticle
Cocteau Twins: Liz Fraser ist tatsächlich so klein und zierlich, wie man sie sich vorstellt. GermanArticle
The Bluetones: Dem optimistisch anmutenden Titel "Expecting To Fly" ihres Debütalbum wurde das britische Quartett bei unserem Interviewtermin nicht gerecht. GermanArticle
Syria: Kaum ein Künstler des deutschen Wave-Avantgarde-Undergrounds ist derzeit so produktiv und kreativ wie Christian Dörge. GermanArticle
Exploding White Mice: Born Losers GermanArticle
Orbital: Ende April veröffentlichten "Orbital" ihr viertes Studioalbum "In Sides". GermanArticle
London After Midnight: Es gibt wohl kaum eine Gothic-Band, die im Moment mehr im Gespräch ist als das amerikanische Quartett. GermanArticle
The Jesus And Mary Chain: Exklusiv-Vorabbericht zum neuen Album GermanArticle
The Residents: Seit 1970 sind die "Residents" als Avantgardekünstler aktiv. GermanArticle
Lush: Zwischen einer gerade beendeten England-Tournee und einer US-Konzertreise hatte ich Gelegenheit, ein Interview mit Bassist Phil King zu führen. GermanArticle
Die Geschichte des Krautrock: Teil 5: Deutschlands Elite-Rocker: Die Avantgarde GermanArticle
The Cranberries: "Zombie" machte die "Cranberries" vor eineinhalb Jahren mit einem Schlag weltweit bekannt. GermanArticle
Cubanate / Manhole: "Man muß "Cubanate" lieben oder hassen", ließ man Anfang 1995 mit dem zweiten Album "Cyberia" verlauten. GermanArticle
The Mission: Fast hätte ich ihn schon wieder nicht erkannt, als er auf mich zukommt - Wayne Hussey. GermanArticle
Rage Against The Machine: Voll wütend auf die Welt GermanArticle
Attrition: Mit ihrem nunmehr neunten Album "3 Arms And A Dead Cert" bleiben die britischen Electro-Pioniere ihrer Linie treu. GermanArticle
Soundgarden: Chris Cornell hat allen Grund, mit sich und der Welt zufrieden zu sein. GermanArticle
Zillo Szenebeleuchtung: Hang Over Hannover GermanArticle
Babybird: Vorsicht und Argwohn ist berechtigt, wenn sich ein Künstler erdreistet, alle paar Monate ein Album herauszubringen. GermanArticle
Superbilk: das klingt irgendwie überschwenglich, roh und kraftvoll, aber auch undefinierbar. GermanArticle
Ikon: Auf den Spuren von Joy Division GermanArticle
Mark Burgess & Yves Altana: Mitte der 80er war er Sänger der britischen Kult-Waverock-Band "The Chameleons".Band GermanArticle
Tony Wakeford: Vor 2 Monaten berichtete Zillo über den Werdegang des ex-Death-In-June-Mitglieds Patrick O'Kill. GermanArticle
China Drum: "Um Himmels Willen", beruhigt mich Sänger Adam, "wir haben nichts mit der neuen Brit-pop-Invasion zu tun". GermanArticle
Jeffrey Lee Pierce: Es war keine unerwartete, aber trotzdem eine erschütternde Meldung. GermanArticle
Add Work

Last Modified
2021-02-02